Harztriatlon

14. Kurztriathlon für Harzkletterer und Gäste am 02. Juli 2011

Liebe Bergfreunde und Gäste!
Hier ist nun die Einladung zum 14. Kurztriathlon im Harz. Zeiten,
Plazierungen und High-End-Technik sollten zweitrangig sein. Ziel ist
eine maximale Endorphinausschüttung, daß gemeinsame Erleben
dieses schönen Sports sowie die Kräftigung der durch jahrelanges
Klettern vernachlässigten Muskelgruppen. Anhänger anderer
Sportarten sind herzlich eingeladen und willkommen.

Am Abend nach dem Wettkampf ist für Bier und Grillverpflegung
gesorgt. In diesem kulinarischen Rahmen erfolgt die Siegerehrung der
drei weiblichen und männlichen Erstplazierten mit Preisverleihung.
Dieser wichtige Teil der Veranstaltung findet in der Gerd-Neidl-Hütte
des Bergfreunde e.V. Magdeburgs in Drei Annen Hohne statt (siehe
Zufahrtsskizze).
Daten:
Zeiten: Samstag , 02.07.2011, Start: 14 Uhr
Start- und Treffpunkt: Hochwasserschutzbecken Mandelholz,
Am gleichen Ort des Vorjahres
( Zuflussbereich )
Distanzen: 750m Schwimmen
40km Rad (Asphalt, leicht bergig)
5km Laufen
Hinweise:
Anreise/Übernachtung:
-die Anreise erfolgt individuell; Zugverbindung besteht nach Königshütte
und Drei Annen Hohne
-Übernachtungsmöglichkeit in der Gerd-Neidel-Hütte/Drei Annen
Hohne ; Anreisemöglichkeit ab Freitag, den 01.07.11, 19.00 Uhr;
Übernachtungskosten betragen 5 Euro
-Wasser und Kochgelegenheit sind vorhanden; Schlafsack ist
mitzubringen
-Zufahrt zur Hütte mit Kfz nur für Übernachtungsgäste!! Bitte
nutzt die Parkplätze am Bahnhof.

Koordinierung und Rückfragen:
Über Thomas Menzel, Tel. 0391/7328986, 0177/7406749,
thmenzel@gmx.de oder während der Trainingszeiten des USC
Magdeburg/Sektion Klettern.
Betreuung:
Streckenverpflegung, Rettungsschwimmer und ärztliche Versorgung
ist sichergestellt.
Anmeldung:
Als Anmeldung versteht sich die Einzahlung von 10 Euro unter
Angabe von Name, Adresse und des Zahlungsgrundes „TRIA 2011“
bis zum 25.06.11 auf das Konto der Spk.Magdeburg BLZ:
81053272 Kto.: 43074076 Empfänger:Thomas Menzel
Nachmeldungen sind nach dem 25.06.11 bis zum Starttermin möglich,
wobei sich das Startgeld um 5 Euro erhöht. Bei diesem Triathlon
handelt es sich um einen Wettkampf ohne Gewinnerbringungsabsicht.
Bitte beachtet, daß mit der Organisation ein erheblicher
Arbeitsaufwand verbunden ist. Eine möglichst rechtzeitige
Anmeldung wäre eine sehr große Hilfe, da nur so eine fundierte
Kalkulation von Verpflegung und Präsenten möglich ist.