Norwegen 2017 - die schwerste Route der Welt

Es sollte eigentlich ein normaler Kletterurlaub werden. Mal nach Skandinavien gondeln und schauen, was dort klettermäßig so geht. Natürlich wollten wir uns auch das berühmte Flatanger anaschauen, von dem wir schon so viel gehört hatten.

Einen Tag nach unserer Ankunft erschien Adam Ondra, um weiter an seinem Projekt zu arbeiten. Die Züge sahen so aberwitzig schwer aus, dass wir mit offenen Mündern darunter standen.

Gaudlitzberg

Achtung: Felsberäumung am Gaudlitzberg!

Die Felsen in alten Steinbrüchen sind immer in Bewegung. Das unter hohem Druck erstarrte Porphyrgestein entlastet sich über tausende von Jahren und bildet Risse. Wir Kletterer lieben diese Risse, denn sie ermöglichen uns Griffe und Tritte in ansonsten glatten Wandfluchten. Werden die Risse aber oben an den Abbruchkanten der Steinbrüche zu groß, können sich Steine (oder mehr) lösen und herabfallen.

Pirmin Bertle beschert Bolivien die erste 9a

Geoquest-Autor Pirmin Bertle (Passion Verticale) ist auch dieses Jahr wieder für Schlagzeilen gut. In Bolivien hat er die erste 9a des Landes aus der Taufe gehoben, und das nach reichlich Akklimatiasation in der Höhe. Seht selbst.

 

Argolis

 Sonne, Meer und Fels: Griechenland - wir kommen!!!

Argolis (Griechenland) – KletterReiseFührer

Sanierung am Rothsteiner Felsen

Ein Besuch in der Heimat wurde genutzt, um am einzigen Naturfelsen Preussens, dem Rothsteiner Felsen (Kletterführer Dickes B - Berlin-Brandenburg) Hakenlaschen zu erneuern und Umlenker zu ergänzen.

Neues aus Mitteldeutschland

Heimat bleibt Heimat und Porphyr rockt!

Das das so ist und so bleibt, dafür sorgt die überaus lebendige Kletterszene rund um Halle und Leipzig. Das Neueste in Kürze:

Aktienbruch

Adam Ondra zu Besuch bei uns in Löbejün!

Heute morgen bekam ich einen überraschenden Anruf: ob ich Adam Ondra, den momentan unbestritten besten Kletterer der Welt, unseren Aktienbruch zeigen könnte? Sehr kurzfristig und der Terminplan ist eigentlich voll - aber was soll's - diese Chance bekommt unser Klettergebiet wohl nur selten - also los.  


Herzlich willkommen im Klettergebiet Aktienbruch! 
Adam wird mit dem Kletterführer Rotgelbes Felsenland begrüßt.

Kinderkopf und Affenfaust – Kletterlehrbuch

Kinderkopf und Affenfaust - KletterlehrbuchKinderkopf und Affenfaust – Knoten, Seile, Schlingen, Gurte

Gerald Krug, Halle 2017
ISBN 978-3000149528
DIN A5 Querformat, 352 Seiten durchgehend farbig, Glossar mit Kletter- und Knotenbegriffen, Sächsische Kletterregeln, hochwertiges Hardcover

Diese Neuauflage ist jetzt erschienen!

Erstbegehung auf Orkney Island

Am Old Head (und Old Skerries), ein markanter Pfeiler an der südöstlichsten Ecke der Orkneys (Inseln an der Nordspitze von Schottland) wurden zwei Erstbegehungen durch Simon Litchfield und seinen Seilpartner Franco Cookson realisiert.

Kletterführer Tansania

mit Fotos von Lutz Schneider, 
Christiane Hupe und Gerald Krug
Hier gehts direkt zum Kletterführer Tansania! 

Die jüngste Geoquest-Expedition im März 2017 nach Ostafrika geriet zu einer Überraschung. Die Grundidee war zwar nicht neu: im Winter vor der Kälte flüchten und irgendwo klettern, wo die Sonne scheint und Palmen wachsen. Losgezogen waren wir allerdings nur mit zwei bis drei Fotos, welche ein paar Felsen im Herzen Tansanias zeigten, unweit der Hochebene, wo die Massai leben. Viel mehr Infos gab's nicht.


Viele Felsen sind rings um den Ort Puma zu sehen. 
Aber sind sie auch gut kletterbar?


Auch um die nahe Stadt Singida erstrecken sich Felsen.
Inhalt abgleichen