Postkarten neu bei Geoquest

Ab sofort gibt es Postkarten bei Geoquest!

   

(Direktbestellung hier!).

Freude im Herzen machen die schönen Comicmotive von Axel Bierwolf und sind gleichzeitig ein Muss für den Sandsteindfan:

Wer also seinen Freunden da draußen in der Welt das Sandsteinklettern mit einer Schlüsselszene aus dem Buch "Die spinnen, die Sachsen" schmackhaft machen möchte, liegt mit dieser Karte ganz sicher goldrichtig.  Bestellung für 50 Cent hier!
Die Szene stammt von der Geschichte "Die lebende Knotenschlinge" aus dem Buch "Die spinnen, die sachsen", welches im Geoquest-Verlag erschienen ist. Zu sehen ist die berühmte Kopf-verklemmt-Szene, kurz nachdem dem Protagonisten die Füße aus dem Riss gerutscht sind. Die geniale Reduzierung auf das Wesentliche bei gleichzeitig skurriler Darstellung eines unglaublichen Sachverhalts macht dieses Comic von Axel Bierwolf zu etwas ganz Besonderem! Wer Geburtstagsgrüße oder andere Nachrichten originell und stilvoll aber mit Humor versenden möchte, liegt mit dieser Postkarte goldrichtig. (Bestellen hier!)

 

Wir wollen natürlich nicht immer im eigenen Saft schmoren. Deshalb gibt es im zweiten Elbsandsteinbuch von Geoquest "Klettern ist Sächsy!" auch eine Geschichte, die Sachsen am Eiger in der (originalen) Schweiz erlebt haben.

Auch dieses wertvolle Stück gedruckter Kletterkultur kann man hier für nur 50 Cent bestellen!

Die Szene stammt von der Geschichte "Drei mal Eiger und zurück" aus dem Buch "Klettern ist Sächsy!", welches im Geoquest-Verlag erschienen ist. Zu sehen sind Gedanke und Gefühle der Protagonisten, während einer der mehreren verdammt ungemütlichen Biwaknächte auf einem schmalen Felsband inmitten der riesigen Eiger-Nordwand. Die geniale Reduzierung auf das Wesentliche bei gleichzeitig intensiv gelungene Vermittlung emotionaler Stimmungen macht dieses Comic von Axel Bierwolf zu etwas ganz Besonderem! Wer Geburtstagsgrüße oder andere Nachrichten originell und stilvoll aber mit Humor versenden möchte, liegt mit dieser Postkarte goldrichtig. (Bestellen hier!)

 

Last but not least hat Mitteldeutschland noch mehr zu bieten, als das Elbsandsteingebirge. Was viele nicht wissen: auch in Sachsen-Anhalt kann man wunderbar klettern. Wer sich das ansehen möchte und auch ander dazu einladen will, uns und unsere schönen Klettermöglichkeiten einmal zu besuchen, kann seinem Gruß mit dieser schönen Postkarte einladenden Charakter verleihen:

Bestellen kann man das gute Stück für 50 Cent hier!

Klettern in Sachsen-Anhalt ist in Deutschland bisher noch nicht so bekannt. Dabei sind im nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands, dem Harz, einige der besten Granitklettergebiete unseres Landes zu finden. Daneben ist das Porphyrklettergebiet um Halle ein Magnet für Kletterer aus vielen benachbarten Bundesländern: Berliner, Brandenburger, Niedersachsen und Thüinger sind regelmäßige und gern gesehene Gäste. Zusätzlich ist die Region reich an speziell für den Sport gebauten Klettertürmen, wie zum Beispiel dem höchsten dieser Art von ganz Deutschland, dem Angerturm in Magdeburg. Um diesen Reichtum an Möglichkeiten, der gleichzeitig ein wichtiges touristisches Potenzial Sachsen-Anhalts darstellt, einem breiteren Publikum bekannt zu machen, haben wir bei Geoquest diese Postkarte gestaltet. Als Eigensendung (Postkarte senden für 45 Cent) oder als schöne Beilage für eine Sendung oder ein Geschenk zeigt diese Karte, was bei uns so alles möglich ist!

Abgebildet sind:
1. Zerstörte Illusion Xa, Aktienbruch , (Löbejün)
2. Großer Angerfels, Elbauenpark (Magdeburg)
3. Schädelriss VIIb, Feuerschiff , Steinbachtal (Harz)
4. Schwarzer Gürtel IXc, Galgenberg (Halle)
(Sachsen-Anhalt-Postkarte hier bestellen!)

Natürlich haben wir auch die Rückseiten beschriftet und damit man weiß, wo die Briefmarke hinsoll, sind auch diese Stelle entsprechend markiert.

   

Rückseite Klettern in Sachsen-Anhalt  Rückseite Sachsenpostkarte

Alle Geoquest-Postkarten: zum Bestellen hier klicken!