Die selbstausklinkende Exe!

Im Buch Kinderkopf und Affenfaust ist es dargestellt, ich habe es selbst schon erlebt -  aber gefilmt worden ist es wohl noch nie - die selbstausklinkende Exe! Wolfgang Wisniewski ist dieses Kunststück nun gelungen - ungewollt. Seht selbst das Video:


Bild und Film: Wolfgang Wisniewski, Jena

Was kann man daraus lernen?

Gefahren lauern überall. Man lasse sich nicht durch teure oder spezielle Ausrüstung dazu verführen, sich allzu sicher zu fühlen. Man lasse sich auch nicht auf das Absaugen der persönlichen Sicherheitsaufmerksamkeit durch Nebenkriegsschauplätze ein ("dieser Karabiner hält in Längsrichtung 1 Kilonewton mehr als jener ...)
Weiterhin: Exen klippen sich gern auf leicht liegenden Wänden aus. Bei stark überhängenden Wänden und Dächern ist die Gefahr dagegen gering. Die denkbaren Fälle werden behandelt im Geoquest Buch Kinderkopf und Affenfaust.

Vielen Dank an Wolfgang, für diesen erhellenden Filmstreifen! Mehr von ihm zum Thema Sicherheit findet ihr hier!