Wide Boyz - neue Route im Akienbruch

Immer, wenn man denkt, es ist alles ausgereizt, gibt es doch noch neue Ideen. Denn obwohl die Routendichte im Aktienbruch sehr hoch ist, kann man mit etwas Fantasie doch noch neue Kombinationen schaffen oder hin und wieder sogar noch eine zusätzliche Linie entdecken.

So ging es uns, als wir im Rahmen mehrerer Arbeitseinsätze dieses Jahr im Aktienbruch waren. Nachdem im Frühjahr ein loser Block entfernt worden war, konnte man im Sektor Altherrenwand rechts von Nemleseck sicher klettern. Das Ergebnis war die Route Wide Boyz, die jetzt im Oktober fertiggestellt wurde. Wer den Wide Boyz - Film gesehen hat, weiß, warum die Route so heißt. Natürlich enthält der neue Weg nur eine kurze Passage dieser Art, nichtsdestotrotz soll er eine Hommage, an die beiden Verrückten Wide Boyz sein und ihnen Respekt zollen.
Vom Charakter her ist der Weg in der ganz speziellen Löbejüner Tradition von Kraftwerk Mensch, Zerstörte Illusion und Schubdüse, will also heißen: nach dem 2. Haken Körperschwerpunkt links der Kante halten, dann bleibts überhängend und anstrengend. Viel Spaß dabei!

Hier ist das Video!

Wide Boyz VIIIc/IXa

Alle anderen Routen finden sich im Kletterführer Rotgelbes Felsenland, wer es noch nicht hat, darf es sich zu Weihnachten wünschen :-)