Aktuelles

warning: Creating default object from empty value in /homepages/33/d129163506/htdocs/sites/all/modules/i18n/i18ntaxonomy/i18ntaxonomy.pages.inc on line 34.

Diaparty in der Rölligmühle

Die Magdeburger Kletterer starten am 30.11. wieder ihre legendäre Diaparty in der Rölligmühle im Elbsandstein. Es gibt immer witzige und inspirierende Vorträge auf denen man sich schöne Reiseanregungen holen kann. Danach wird bei einer guten Rockband abgehottet bis die Balken krachen. Jeder kann kommen - und es lohnt sich. Ich hoffe, wir sehen uns!

Anreise mit Kfz oder ÖPNV sowie Details im Anhang.

Halle Rocks 3.0

Sommersonnenwende 2013

Es ist wieder soweit, der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahres nähern sich. Das heißt, es gibt am 22./23. Juni 2013 wieder die traditionelle Sommersonnwendfeier der IG Klettern Halle/Löbejün im Aktienbruch in Löbejün. Diesmal mit dabei: Peter Brunnert und Bädfish. Außerdem gibt es wieder die Riesenseilbahn, eine Hüpfburg für groß und klein sowie einen Spaß- und Kletterwettkampf. Wir freuen uns auf deinen Besuch.

Klettertriathlon im Harz

Am 29.6. findet wieder der Triathlon für Kletterer und Gäste rund um den Mandelholz-Talsperrensee statt. Details in der Ausschreibung.

Superstar der spitzen Feder und ebensolcher Bemerkungen: Erbse war bei uns!

von Moritz Falgowski
 
Die Kletterszene Mitteldeutschlands würde keinen Fehler machen, wenn sie jenen Tag, an dem man sich beim Geoquest-Verlag dazu entschloss, sich für den Kauf des ehemaligen „kleinen“ Thalia-Theaters in Halle zu bewerben, jährlich mit einer Feier begehen würde. Allein die Partys und Konzerte, die seither bereits dort stattfanden, rechtfertigen diesen Gedenktag hinreichend. Auch die immer beliebteren Geoquest-Kultur Veranstaltungen sind auf dem besten Weg, schon bald  Kultstatus zu erreichen. 
Foto: Und da nur ein Tag am Fels ein wirklich guter Tag sein kann, ging es vor der Arbeit ans Vergnügen zum Klettern an den halleschen Galgenberg.
Wir erinnern uns: das Wetter war noch winterlich und mehr als bescheiden! Doch Erbse musste nicht lang überredet werden, vor dem Auftritt mit uns an den überhängenden Sektor des Galgenberges zu gehen. Und man merkt sofort: der Mann ist ein echtes Klettertalent und hat unsere Touren onsight geklettert!

Hampi in Gefahr

Seit einiger Zeit arbeiten wir am Boulderführer für Hampi. Wir haben so viele nette Leute dort getroffen, die unglaubliche Gastfreundschaft der Inder erlebt, uns wie zu Hause gefühlt und doch jeden Tag Neues entdeckt. Jetzt ist dieses Paradies in Gefahr.

Bewohner von Hampi vor dem Virupaksha Tempel

Erbsenzählen im Kletterthalia

Liebe Freunde der Lachmuskeln,

am Mittwoch den 10. April dreht sich im Gewölbe des Kletterthalia alles ums Erbsenzählen. Mit seinem Musikalisch-Philosophischen Kabarettprogramm besucht uns der Meister der spitzen Feder.
Karten gibt’s im Ötzi und im Payola (VVK 8,-€, an der Abendkasse 10,-€).
Einlass 18:30 Uhr; Beginn: 19 Uhr
Bierkaltschalen sind gebunkert. Und danach gibt’s Lagerfeuer im Hof.

Das Dicke B - neu und noch viel dicker!

Das neue Dicke B - der Kletter- und Boulderführer Berlin-Brandenburg - ist da!

Hier im Shop bestellen!

Des Rätsels Lösung!

 

Drei Jahre haben wir drauf gewartet, dass die Kletterer die Rätseln lösen können. Nun haben es die Hallenser Frederik Böker und Jonas Liebsch als erste geschafft, die richtige Lösung aus dem Kletterkalender „Auf geht’s 2013“ zu finden. Die beiden dürfen sich über den Bildband „Block`n`Road“ freuen und in Bild und Text in die Ferne schweifen. Herzlichen Glückwunsch!
Die Lösung verraten wir an dieser Stelle nicht, damit ihr auch noch weiter knobeln könnt.

PS: Der Kalender ist nun AUSVERKAUFT!

Blocsport - Klappe die Dritte

Frenetischer Jubel schallt durch den Ostbloc! Der letzte Finalboulder der Herren ist eine wirklich harte Nuss – ein Sprung in eine ungewöhnliche Richtung. Hart ist aber auch das Publikum, welches das gesamte Finale hindurch mitgefiebert und angefeuert hat, geschlagene zwei Stunden lang! Natürlich haben sich auch die Ostblocer um Lutz Schneider und Jakob Hoppstock nicht lumpen lassen und mehrere Kästen Freibier herausgerückt.

Balance gefragt.

Inhalt abgleichen